Bild Frau in einer Videokonferenz
Foto: AdobeStock_395177876 Monster Ztudio

Online-Seminare

Hier finden Sie die Online-Seminare des Pflegewegweiser NRW und der Verbraucherzentrale NRW zum Thema Pflege, ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte oder ähnlichen Themen. Eine Anmeldung bzw. Registrierung ist grundsätzlich online möglich und wird Ihnen per E-Mail bestätigt. In dieser E-Mail erhalten Sie auch alle nötigen Zugangsinformationen.

 

Online-Seminare des Pflegewegweisers NRW

 

"Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten".

 Inhalt der Veranstaltung :
  • Wie kann man eine ausländische Haushalts- und Betreuungskraft legal beschäftigen?
  • Welche Stolperfallen gibt es?
  • Welches Beschäftigungsmodell kann ich wählen?
  • Welche Aufgaben dürfen ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte in Privathaushalten übernehmen?
  • Was muss ich bei der Wahl einer Vermittlungsagentur beachten?
  • Mit welchen Kosten muss ich bei der Beschäftigung einer ausländischen Haushalts-und Betreuungskraft rechnen?

 

Nächste Online-Termine:

Montag, 17. Oktober 2022 um 17:00 Uhr

Registrieren Sie sich bitte hier.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Webinar.

 

Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 12:00 Uhr

Registrieren Sie sich bitte hier.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Webinar.

 

 

 

Online-Seminare der Verbraucherzentrale NRW zum Thema Pflege:

 

 

Betreuung und Betreuungsverfügung

Können Sie Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln und liegt keine Vorsorgevollmacht vor, bestimmt das Betreuungsgericht einen rechtlichen Betreuer. Durch eine Betreuungsverfügung können Sie festlegen, welche Person das Gericht als Betreuer auswählen soll. Sie können dem Gericht auch mitteilen, wer keinesfalls Betreuer sein soll. In unserem Online-Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zu den Themen Betreuung und Betreuungsverfügung.

Online Seminar am Donnerstag, 13.10.2022, 10:00 – 11:00 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Digitale Vorsorge

In einer Vorsorgevollmacht oder in einem Testament können Sie festlegen, wer Zugang zu den Daten aus Ihren Online-Aktivitäten erhält und diese Daten verwalten soll, wenn Sie das vorübergehend oder dauerhaft nicht mehr selbst tun können. Sie können dabei auch festlegen, in welchem Umfang Ihr bevollmächtigter entscheiden darf. Erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen und was zu beachten ist.

Online Seminar am Donnerstag, 27.10.2022, 10:00 – 11:00 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung.
 

 
 

Hier finden Sie zusätzliche Online-Seminare der Verbraucherzentrale NRW.